Natürlich schöne Zähne
 
 

__________________________________________________

 

Wurzelkanabehandlung (Endodontie)

 

Die Wurzelkanalbehandlung ist immer dann erforderlich, wenn sich der Zahnmark (Zahnnerv) entzündet hat und keine Erholung zu erwarten ist.

Diese kann akut (schmerzhaft) oder chronisch (schmerzfrei) sein.

Die Ursachen einer Zahnentzündung können sehr unterschiedlich sein:

-eine tiefe, neue Füllung

-eine tiefe, alte Füllung

-eine fortgeschrittene Parodontose

-Traumata/ Zahnunfälle

-eine undichte Füllung

-eine alte (undichte) Krone

etc.

Die Wurzelkanalbehandlung stellt in allen Fällen den Versuch dar, den Zahn zu erhalten und sollte der Extraktion (Entfernung des Zahnes, ganz oder partiell) vorgezogen werden.

Zähne, die trotz Wurzelbehandlung Schmerzen bereiten, können häufig durch eine Wurzelspitzenkappung (WSR) erhalten werden.

Haben Sie Fragen zu einem wurzelbehandelten Zahn?

Dann melden Sie sich bei uns und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.

 

Ihre Zahnärztin,

Meriam Feischen

 
 
E-Mail
Anruf